Von weit her angereist sind die schmucken Schmuckgeschöpfe „Ludmilla Petrowna“ und „Katharina die Große“ mit ihren Matroschkas im russisch inspirierten Look. Aber auch „La Mer“ persönlich.