Königin der Nacht

„Königin der Nacht“ – Mehr geht nicht.

Acht schwarze und acht silberfarbene nylonummantelte Edelstahldrähte sind zu einem geheimnisvollen dreidimensionalen Schmuckstück verschlungen. Darin kunstvoll eingearbeitet sind jeweils auf dem dazugehörigen farblichen Strang: Lava, Onyx, Geodenachat, schwarze Kristall-Glasperlen, dunkle Muscheln, Bergkristall, Dalmatinerjaspis, Süßwasserperlen, Fluorit, böhmische Kristall-Glasperlen, weiße Muscheln, Diorröschen, Opalglas, künstlicher Mondstein und vieles anders mehr sowie zwei rote Glasherzen.